First Responder Gruppe in der Verbandsgemeinde Flammersfeld gewinnt bei der Aktion „HelferHerzen“

Veröffentlicht
am 24. September 2016 von wwa

HACHENBURG –
Aktion „HelferHerzen“ – First Responder Gruppe der VG Flammersfeld gewinnt 1.000 Euro Die First Responder Gruppe in der Verbandsgemeinde Flammersfeld
gewinnt bei der Aktion „HelferHerzen“ vom DM-Drogeriemarkt 1.000 Euro. Aus über 900 Bewerbern die bei der DM-Jury eingegangen waren wurden acht Gruppen in Hachenburg geehrt, unter anderen die First Responder Gruppe. DM unterstützt ehrenamtliche Projekte in der Region und lud zur Preisübergabe nach Hachenburg ein. Monika Metze (Pleckhausen), Mario Pees (Güllesheim), Stefan Wittlich (Hümmerich) und Holger Mies (Eichen) nahmen den Scheck, eine Urkunde und ein Statue entgegen. Die First Responder Gruppe in der Verbandsgemeinde Flammersfeld besteht seit fast zwei Jahren aus derzeit 16 Mitgliedern. Zum Einsatz kommen die Helfer bei medizinischen Notfällen in der Verbandsgemeinde Flammersfeld und werden zeitgleich mit dem Rettungsdienst alarmiert. Da die Helfer von Zuhause ausrücken, können lebenserhaltende Maßnahmen in Standortnähe teils bis zu zehn Minuten vor Eintreffen des Rettungsdienstes eingeleitet werden. Dies verbessert die Überlebenschance enorm. Von dem tollen Gewinn profitieren alle Mitglieder der Gruppe sowie die Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeinde, da hiermit Equipment zur Verbesserung der Versorgung im Notfall angeschafft wird. Fotos Mies

Übersetzer »